Hilgers HfMW jdbs Wiener Staatsoper
 
 


Radio Kammerorchester Bukarest, zum Radio Symphonieorchester Bukarest, zur George Enescu Philharmonie Bukarest, zur Staatsphilharmonie „Banatul“, Timişoara, zur Staatsphilharmonie Cluj, zur Staatsphilharmonie Iaşi, zur Staatsphilharmonie Arad, zur Staatsphilharmonie Sibiu, zur Staatsphilharmonie Târgu Mureş, zur Staatsphilharmonie Oradea, zur Staatsphilharmonie Craiova, zur Staatsphilharmonie Bacău, zum Philharmonischen Orchester Pitesti, zum Philharmonischen Orchester


< zurück


„Muntenia“ Târgoviste, zur Staatsphilharmonie Košice, zum Philharmonischen Orchester Zagreb, zum Philharmonischen Orchester Nizza, zum Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt, zum Leipziger Symphonieorchester, zum Münchner Rundfunkorchester sowie zum Orchester des Nationaltheaters Mannheim. Darüber hinaus leitete er Kammerkonzerte des Bayerischen Staatsorchesters München, des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin, der

weiter >
  PresseSprache